Schulung beauftragter Personen gem. der Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV)

Inhalte:

1. Die beauftragte Person

  • Legaldefinition
  • Benennung
  • Personenkreis
  • Anforderungen
  • Schulung
  • Haftung

2. Die verantwortlichen Personen

3. Sonstige verantwortliche Personen

4. Die Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn (GGVSE)

  • Grundregel
  • Verantwortlichkeiten / Pflichten

5. Anlage A, Teile 1-7, des ADR

  • Freistellungen
  • Tabelle der begrenzten Mengen (1.1.3.6)
  • Sicherheitsvorschriften gem. Kapitel 1.10
  • Gefahrgutklassen
  • Kleinstmengenregel (LQ)
  • Verpackung / Kennzeichnung
  • Beförderungspapier, schriftliche Weisungen
  • Kennzeichnung mit Warntafeln und Gefahrzetteln

6. Anlage B, Teile 8-9, des ADR

  • Fahrzeugarten
  • Beförderungsarten (z. B. Tank, Tankcontainer)
  • Allgemeine Ausrüstung (z.B. Feuerlöscher, Warnzeichen, Warnweste)
  • Besondere Ausrüstung (z.B. Kanalisationsabdeckung, Auffangbehälter)
  • Personenbeförderung
  • Begleitpapiere
  • Rauchverbot

7. Ladungssicherung

Die Schulung findet auf der Grundlage der Bekanntmachung der Neufassung der Gefahrgutverordnung Straße und Eisenbahn  statt.