Willkommen

Auch in turbulenten Zeiten  – wir sind für Sie und Ihre Belegschaft da!

Der Corona-Virus (COVID-19) hält die Welt in Atem und macht auch vor der Arbeitswelt nicht halt.

Hier informieren wir Sie kurz und knapp über die aktuelle Situation bei Armos.

Zum Schutz unseres Personals, unserer Geschäftspartner und der Öffentlichkeit, haben wir die nötigen Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, die von den nationalen Gesundheitsorganisationen und der Regierung gefordert werden, um Infektionen und Übertragungen zu minimieren und die Ausbreitung zu verlangsamen.
Auch Kundenbesuche werden von uns vorübergehend nicht durchgeführt. Stattdessen führen wir einige Meetings alternativ per Telefon- und Videokonferenz durch.

Viele Betriebe versuchen auf Minimalbetrieb umzustellen und gleichzeitig muss der Schutz der Mitarbeiter sichergestellt werden. Viele stehen vor bisher nie dagewesenen Herausforderungen. Dies müssen Sie nicht allein leisten! Wir stehen Ihnen zur Seite mit unserer langjährigen Erfahrung der Gesunderhaltung und Krisenbewältigung in Notfallsituationen.

Unsere Mitarbeiter befinden sich soweit es geht im Homeoffice und sind per eMail sowie Telefon unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten erreichbar. Auf Grund der erhöhten Anfragen kann es zu erschwerter Erreichbarkeit kommen. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Wir bei Armos tun alles, um Ihnen auch in den kommenden Tagen und Wochen den gewohnten Service bieten zu können.

 

Hier erfahren Sie welche Themen Sie im betrieblichen Alltag berücksichtigen sollten…

Kommen Sie gesund durch die nächste Zeit!

 

Ihre (externe) Belegschaft der
Armos Arbeitssicherheit GmbH

Informationen erhalten Sie regelmäßig unter https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

 

————————————————————————————————————————————————–

 

Heute sollte uns eine menschengerechte Arbeitswelt selbstverständlich sein. Das heißt nicht nur, dass die Arbeit nicht zu Erkrankungen oder gar zu vorzeitigem Tod führen darf, das heißt darüber hinaus, dass die Arbeit den Menschen Raum geben soll, seine Fähigkeiten zu entfalten, sein Wissen und seine Sinne zu benutzen.

M-Stecher-01_IMGP2938_PS-00_auto-_abgAuch in den neuen Arbeitswelten steht der Mensch im Mittelpunkt. An seinen kulturellen Fähigkeiten wie z.B. Wissen und Kreativität, den „human resources“, müssen sich die neuen Arbeitswelten ausrichten. Für die Gestaltung der Zukunft – das hat die Vergangenheit gelehrt – ist der Mensch das beste Modell.

Ziel des Arbeitsschutzes: Eine tragfähige Symbiose von Mensch, Natur und Technik.
Mit unserer Arbeit verhüten wir viel menschliches Leid. Gemeinsam mit den Unternehmen senken wir kontinuierlich Risiken und Belastungen für Ihre Mitarbeiter und deren Familien. Der Volkswirtschaft ersparen wir dadurch viele Milliarden Euro an Kosten. Auf beides sind wir stolz.